Der Weihnachtsbote

Ein Leser des "Weihnachtsboten" schreibt uns:
"Herzlichen Glückwunsch zu dem grandiosen und umfangreichen "Weihnachtsboten". Die Beiträge sind sehr vielfältig und sehr oft von beachtlichem Niveau.
Bravo. Eine erfolgreiche, gesunde und gute Zeit. Schöne Weihnachtstage.   Beste Grüße."

Die Winterlektüre für Ostbelgien und darüber hinaus: Der Weihnachtsbote
Der Weihnachtsbote erscheint je im Dezember: einfach Mail an kreative.werkstatt@skynet.be und wir senden Ihnen die letzte Ausgabe: Preis 4 € (Abholpreis) zzgl. Porto (ca. 3,- €).
Jedes Jahr im Dezember erscheint seit 1992 eine Ausgabe des „Weihnachtsboten“.  
Die Themen sind: Winter, Advent, Weihnachten... - mit lustigen und ernsten Gedichten zum Nachdenken,
- mit vielen Geschichten - von der Schreiberwerkstatt und (Hobby)Autoren
- illustriert mit Zeichnungen und Fotos - „kleine“ Kunstwerke von Menschen unter uns

Hiermit laden wir Sie herzlichst ein, einen Text- oder Gedicht-Beitrag aus Ihrer eigenen Feder,
ein selbstgeschossenes Foto (Winterlandschaft z.Bsp. oder ein Foto eines selbst geschaffenes Kunstwerks) zum Veröffentlichen per Mail zu senden oder per Post einzureichen. (Einsendeschluss: 05. November)
Kreative Werkstatt, Zur Lehmkaul 2 – 4760 Mürringen
kreative.werkstatt@skynet.be

DAS BUCH VOM KLEINEN MANN – FÜR DEN KLEINEN MANN: „DER WEIHNACHTSBOTE“ - Winter-, Advents- und Weihnachtsgeschichten - Gedichte, Anekdoten, Malereien, Zeichnungen, Fotos...

Unterstützen Sie diese Initiative durch Ihren Gönnerbeitrag!
Wir laden Sie ebenfalls ein, den Gönnerbeitrag als Unterstützung für den Weihnachtsboten beizusteuern: 9,- € (Inland) – (12,- € Ausland); oder zusammen mit dem Abo des folgenden Jahres: 18 € – (21,- € Ausland).  Wenn Sie im Heft genannt werden wollen, zahlen Sie bitte vor dem 15. November.

Wir nehmen Sie als Förderer in die Gönnerliste der Zeitschrift auf.  Sie erhalten natürlich persönlich eines der ersten druckfrischen Exemplare des Weihnachtsboten.

Konto Belgien: AXA: 750-9030583-41  IBAN: BE88 7509 0305 8341  BIC: AXABBE22

Wir bedanken uns im Voraus für Ihre Unterstützung.

Foto: von Johannes Weber, Eupen - Innenansicht Kirche Büllingen (Titelbild Weihnachtsbote 2019)