Kreative Werkstatt

www.theater.werkstatt.be


►Kinder-Theater-Kurse         
►Kinder-Theater Aufführungen
►Erwachsenen-Theater-Kurse   
►Erwachsenen-Theater Aufführungen


 

 Theateranimationen mit Ilona Theis

Kinder-Theater-Werkstatt Winter 2018 / Frühjahr 2019

Möchtest Du mal in das Leben eines Musical-Darstellers schlüpfen? Möchtest Du hautnah erleben, was es heißt, ein Musical zu erarbeiten, mit allem was dazu gehört? Schauspielerei und Gesang erlernen und am Ende der Proben ab auf die Bühne? Dann bist Du hier genau richtig! Ilona Theis lässt die Kinder eine Welt des Musicals erleben. Mit Theaterübungen über Mimik, Körperhaltung, Artikulation und Selbstbewusstseinstraining aber auch verschiedenen Gesangsübungen lassen die Kinder für die großen Auftritte im Triangel Sankt-Vith reifen.

KB : 88 € / 83 € für Mitglieder

Termine: Die ersten Termine in Bütgenbach, danach auch hin und wieder in St.Vith:

09.01., 16.01., 23.01., 30.01., 06.02., 13.02., 20.02., 13.03., 20.03., 27.03., 03.04., 17.04., Do. 25.04., 08.05., 15.05., 22.05.2019 jeweils von 15.00 – 17.00 Uhr in Bütgenbach oder im Triangel (wird noch festgelegt)
+ Sa. 25.05. Generalprobe 1 im Triangel +
So. 26. Generalprobe 2 im Triangel

Aufführungen im Triangel Sankt-Vith:
Voraussichtliche Schüleraufführungen (Dauer ca. 80 Minuten):
- Montag, den 27.05.2019 um 10.00 Uhr
- Dienstag, den 28.05.2019 um 10.00 Uhr
- Mittwoch, den 29.05.2018 um 10.00 Uhr -

- Premiere: Dienstag, den 28.05.2019 um 19.00 Uhr

- Zusatzvorstellung:  Mittwoch, den 29.05.2019 um 19.00 Uhr

Infos und Anmeldungen: 080/647170 oder ilona.kreative.werkstatt@live.de

 

Warum ist Theaterspielen für die Entwicklung von Kindern so wichtig?
Kinder spielen Theater......im täglichen Umgang miteinander, in zahlreichen Rollenspielen... Im Theaterkurs lernen sie, ihre kreativen Energien zu bündeln und auf ein Ziel hin zu proben. Theaterspielen macht Kindern nicht nur Spaß, sondern ermöglicht ihnen auch, immer neue Erfahrungen mit sich selbst zu sammeln. Die Kinder erarbeiten Techniken, die sie befähigen, zunehmend ihre Ausdrucksmöglichkeiten kreativ zu erweitern und durch Mimik, Gestik und Sprache unterschiedliche Empfindungen zu gestalten und anderen mitzuteilen. Indem die Kinder in neue Rollen schlüpfen werden Hemmungen abgebaut, sprachliche Unsicherheiten ausgeglichen sowie Selbstbewusstsein und Persönlichkeitsentwicklung gestärkt. Das Entwickeln einer Bühnenpräsenz ist ein wichtiger Aspekt. Die Kinder erfahren, dass ihre Arbeit „darstellende Kunst“ ist. Die Kinder entwickeln dadurch mehr Selbstvertrauen und sind bei Schulreferaten oder anderen Herausforderungen weniger aufgeregt. Sie lernen ihre Grenzen und Blockaden kennen und diese auch zu überwinden, laut "Nein" zu sagen, zu sprechen, wenn alle zuhören, Kritik konstruktiv zu äußern oder auch mal einzustecken und kreativ umzusetzen. Talent ist beim Theaterspielen dabei zwar eine gute Basis, ist aber erst mal gar nicht so wichtig. Viel wichtiger ist die Fähigkeit, sich einzulassen, neugierig und mutig zu sein (oder zu werden). Ausdauer und Disziplin gehören natürlich auch dazu.

Die Kinder  tauchen mit mir, Ilona Theis, in die Welt der Fantasie und bringen diese auf die Bühne. Auf die Bretter, die, die Welt bedeuten! Nachdem wir durch verschiedene Theaterspiele und Übungen zu einem Team werden, erarbeiten wir gemeinsam ein Musicalstück und bringen dieses zur Aufführung. Wir üben Sprache, Stimme und Ausdruck in der Sprache und auch gesanglich.


Nächstes Theaterlager: Kinder-Theater-Werkstatt
in den Sommerferien

 


 
 

 

Powered By Website Baker