Kreative Werkstatt

Manderfeld: Hatha Yoga & Achtsamkeit montags 19.30 Uhr
Kurs HERBST 2018 - 1 / Kurs Nr. 94
Hatha Yoga & Achtsamkeit
Mit Björn Balter.  Kreative Werkstatt Manderfeld: Kurs für Erwachsene.  Im Kursus mit Björn steht das Training des Körpers im Vordergrund, allerdings fließen vermehrt Elemente aus dem Achtsamkeitstraining mit ein.  Bewusst „nach Innen spüren“, eine positive Beziehung zu sich selbst und anderen aufbauen.  Anfänger und Fortgeschrittene.   
6  x montags, ab 17.09.2018 bis Allerheiligen je 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr
KB: 75 €  / Mitgl. 70 € 
Infos und Anmeldungen: 080 647 170


Manderfeld: Hatha Yoga & Achtsamkeit montags 19.30 Uhr
Kurs H
ERBST 2018 - 2 / Kurs Nr. 95
Hatha Yoga & Achtsamkeit
Mit Björn Balter.  Kreative Werkstatt Manderfeld: Kurs für Erwachsene.  Im Kursus mit Björn steht das Training des Körpers im Vordergrund, allerdings fließen vermehrt Elemente aus dem Achtsamkeitstraining mit ein.  Bewusst „nach Innen spüren“, eine positive Beziehung zu sich selbst und anderen aufbauen.  Anfänger und Fortgeschrittene.   
7  x montags, ab 05.11.2018 bis 17.12.2018 je 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr
KB: 90 €  / Mitgl. 85 € 
Infos und Anmeldungen: 080 647 170

 


 

 

Yoga in Mürringen und Manderfeld
Ein indisches Philosophie-System

Yoga ist im ursprünglichen Sinne eines der sechs klassischen indischen Philosophie- Systeme. Das Wort Yoga ist ein Sanskrit-Ausdruck, der sich von der Verbalwurzel „yuj" (verbinden, vereinigen, anjochen) herleiten lässt. Yoga bedeutet demnach das Joch (lat. iugum, engl. yoke, franz. joug, span. yugo etc.), aber auch das Anschirren und Beherrschen (von Zugtieren) als Tätigkeit.
In einigen traditionellen indischen Wissenschaften wird Yoga als allgemeiner Ausdruck für „Fähigkeit" verwendet. In der altindischen Mathematik bezeichnet Yoga die „Summe" (sozusagen die Vereinigung von Zahlen).
Im heutigen westlichen Sprachgebrauch gilt Yoga als Oberbegriff für das älteste uns überlieferte System für eine bewusste Entwicklung des ganzen Menschen. Von der Vielzahl von Übungs- und Heiltechniken ist bei uns die Praxis des Hatha-Yoga am bekanntesten.

Yoga - eine faszinierende Brücke zwischen Körper und Geist
Yoga geht von einem engen Zusammenhang von Körper, Seele und Geist aus und verbessert in diesem Sinne das Körperbewusstsein wie auch die Wahrnehmung innerer Prozesse bei den Übenden. Beides kann durch Körperstellungen (Asanas), Atemübungen (Pranayamas) sowie Konzentrations- (Meditations-) und Entspannungsübungen erreicht werden.
Diese Übungen werden meist in Gruppen unter Anleitung von Yogalehrerinnen und Yogalehrern selbst aktiv ausgeführt, wie bei den Kursen der Kreativen Werkstatt, die in den nächsten Wochen starten. Sie verbessern mit der Zeit die Körperhaltung, die Beweglichkeit und Kraft und stärken die geistigen Fähigkeiten.
 
Gesundheit, körperliches und mentales Wohlbefinden
Erfahrungen haben gezeigt, dass durch eine regelmäßige Yogapraxis die hormonelle Steuerung und das Nervensystem wie auch die Verdauung positiv beeinflusst werden können. Im weiteren wirkt Yoga stressbedingten Störungen wie Bluthochdruck, Magenbeschwerden, Kopfschmerzen usw. entgegen, fördert die Konzentrationsfähigkeit und bringt innere Ausgeglichenheit.
Yoga empfiehlt sich sowohl für Asthmakranke als auch für Leute, die unter Rückenschmerzen leiden; außerdem können durch die Yogapraxis der Stoffwechsel, der Kreislauf und das Immunsystem aktiviert werden. Yoga ist nicht im klassischen Sinne eine Therapieform, kann aber zuweilen durchaus therapeutische Effekte haben. Yoga-Unterricht ersetzt in keinem Fall ärztliche Diagnose und fachkundige Behandlung. Ganz klar gegeben ist indessen das Moment der Prävention.
 


Meditatives Yoga (‚Light of Being’-Yoga) in Mürringen mit Renate Irion

Ab dem 24. September 2018 beginnen wieder neue Kurse, jeweils am Montag und Mittwoch.  
Einsteigen ist nach Absprache auch zu einem späteren Zeitpunkt möglich.

Information und Anmeldung bei der Kursleiterin: Renate Irion, 
080 / 215 504
‚Light of Being’-Yoga ist ein sensitives und meditatives Yoga, das dich einlädt, wieder in deine innere Mitte zu kommen und von da aus dich und deinen Körper zu fühlen. Dann  entsteht ein respektvolles und freundschaftliches Gefühl für dich selbst, so wie du jetzt gerade bist, mit allen Möglichkeiten und mit allen Grenzen, die dein Körper dich spüren lässt.  
Dadurch werden die Yogabewegungen leicht und sanft. Sie führen zu einer tiefen und heilsamen Entspannung und bringen dich in Einklang mit Körper, Geist und Seele. Deine Lebensenergie kann dann wieder frei durch den Körper strömen und dir ein ganz neues Selbstwertgefühl geben. Dies hat Einfluss auf deine gesamte Lebenshaltung.
Es ist überraschend und beglückend sich selbst so kennen zu lernen.
Auch bei körperlichen oder psychischen Belastungen kann diese Yogaform helfen, auf eine andere Weise damit umzugehen.


Yoga für Kinder
Yogakurse, Meditationen usw.. für Kinder finden Sie hier :  Yoga für Kinder


Achtsamkeitstraining zur Stressbewältigung Nr.
Stressbewältigung durch Achtsamkeitstraining
Eingebettet in Kurzreferate und Austauschrunden wird der Hauptbestandteil des Kurses das gemeinsame Einüben von Achtsamkeitsübungen sein. Die Übungen stammen aus dem klassischen MBSR Training „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ und aus davon abgeleiteten Verfahren:   Achtsame Körperwahrnehmung, Achtsamkeitsyoga, Integration von Achtsamkeit in den Alltag…
MBSR eignet sich für Menschen, die
• äußeren oder inneren Stress erleben durch berufliche oder private Lebenssituationen
• einen wirksamen Umgang mit Belastungen erlernen möchten
• aktiv an einer Verbesserung ihrer Lebensqualität arbeiten wollen
• mit akuten oder chronischen, ggf. psychosomatischen Beschwerden leben
• neue Möglichkeiten zum Erhalten oder Wiedergewinnen ihrer Gesundheit erlernen möchten
• Zugänge zu mehr Lebensfreude finden wollen

Der Kurs findet in Kleingruppen statt (max. 6 Teilnehmer).  
Kurskosten: 95 € / 85 für Mitgl. für 6 Sitzungen
6 x freitags nachmittags von 13.45 bis 15 Uhr ab Herbst 2018 in der Kreativen Werkstatt Bütgenbac

Mitzubringen:  Yogamatte mitbringen und bequeme Kleidung tragen

Kursleitung: Dominique Vercruysse, psychomotorische Therapeutin und Heilpraktikerin für Psychotherapie

Weitere Infos und Anmeldung: kreative.werkstatt@skynet.be  -  080 647 170

 


Neu: Bewußtseins-Training in Bütgenbach

mit Ilona Peters, psychologische Beraterin


Wenn ich in meinem Leben etwas verändern möchte, sprich mehr Lebensqualität, mehr Selbstbestimmung, mehr Freude, mehr Sein statt Schein, mehr ICH erfahren möchte, dann kann ich mir erst mal bewusst machen:  Wie funktioniere ich denn überhaupt?  Was denke ich, wie fühle und verhalte ich mich in bestimmten Situationen?  Also anders gesagt, bin ich mir der Glaubenssätze, Dynamiken und Muster bewusst, die meinen Alltag bestimmen?  Und wenn ja, ist es das was ich wirklich will oder was möchte ich eigentlich stattdessen?  Kann ich etwas an der Wahrnehmung meiner selbst (Selbstbild) oder meiner Umwelt (Weltbild) verändern?  Wie und auf welche Art und Weise nehme ich überhaupt wahr?  Sind es andere, die mein Leben bestimmen oder bestimme ich es selbst?  Und wenn ja, wie? 
Diese Fragen und viele mehr haben mir Anlass gegeben, ein Bewusstseinstraining auf die Beine zu stellen.  Denn Selbstermächtigung beginnt mit Bewusstwerdung. 

Infoabend freier Eintritt Nr. 38
mit Ilona Peters, psychologische Beraterin
Infoabend am Mittwoch 18.04.2018 um 19.30 (kein Eintritt)
In Bütgenbach in der Kreativen Werkstatt, Wirtzfelder Weg 6.  Infos: 080 / 647 170.

Bewußtseins-Training 6 Abende Nr. 25

6 x mittwochs 25.04.2018 je um 19.30 - 21.30 Uhr  in der Kreativen Werkstatt Bütgenbach, Wirtzfelder Weg 6.
Während des Kurses „Bewusstseinstraining“ werden wir viele Übungen machen, damit jeder ein Werkzeug mit in den Alltag nehmen kann.  Es gibt auch Raum für Austausch und Diskussion.
UKB:  25 € pro Abend.  Teilnahme nur im Block möglich, also an 6 Abenden.     150 € / 140 € + Material (ca. 5 € Kopien).  Mitzubringen: Stift und Papier.  Infos und Anmeldungen: Kreative Werkstatt 080 / 647170.  kreative.werkstatt@skynet.be



 

 


"Lach-Yoga" in Bütgenbach

Lachyoga für jedermann/frau - "Lachen ist die beste Medizin"
mit Leo Freichels

Unter dem Motto „Lachen ist die beste Medizin“ bietet die Kreative Werkstatt ab Januar 2013 eine Lach-Werkstatt mit Leo Freichels an.
Menschen gleich welchen Alters können durch einfaches Lachyoga innere Ruhe und eine postive Lebensfreude wiederfinden.  
Sie sind gestresst, überladen, kommen nicht zur Ruhe oder brauchen ganz einfach mal eine kleine Pause oder möchten Ihr Immunsystem stärken und Selbstvertrauen gewinnen ? In den vorerst 5 Terminen zur Einführung werden angepasste Übungen durchgeführt, die es den Teilnehmern erlauben, sich selbst zu erfahren und einen tieferen Kontakt zu knüpfen mit den Mitmenschen. Lachyoga harmonisert Körper, Geist und Seele und bringt gleich noch die Bewegung mit ins Spiel.   Lach- und Atemübungen können Türen öffnen zu mehr Gesundheit, Heiterkeit, Kreativität und Lebensfreude. Lach-Yoga entspannt. Es wurde entwickelt vom indischen Arzt Dr. Madan Kataria. Leo Freichels ist durch den Europäischen Berufsverband für Lachyoga und Humor anerkannter Lach-Yoga-Leiter.   P.S.: Lachyoga ist körperlich anstrengend und nicht anzuraten bei Herzproblemen, zu hohem Blutdruck, Grünem Star, Angina und nach chirurgischen Eingriffen. 

Leo Freichels im Gespräch mit Raymond Andres in der Mundartsendung vom BRF 2: Hier

  
Lach-Yoga Kurs   Jetzt anmelden und reservieren.

Voraussichtlich 5 x mittwochs in Bütgenbach Kreative Werkstatt
von 19.00 bis 20.00 Uhr.
Teilnehmerzahl: ca. 12 Personen. 
Mitzubringen sind : Lust zu lachen, bequeme Kleidung und eine Isomatte bzw. Decke und 1 Flasche Wasser zum Trinken.
Ort: Kreative Werkstatt, Wirtzfelder Weg 6 - 4750 Bütgenbach (vormals Abendschule)


 


 

Powered By Website Baker