Kreative Werkstatt

 

Keramik-Kurse: >>>hier<<<

Nähkurse: >>>hier<<<

Foto-Kurse: >>>hier<<<

Kräuterwanderung/en: >>>hier<<<

Handarbeitstreffen
Handarbeit - Stricken - Häkeln - Patchwork - Nähen... in netter Gesellschaft !
für alle Interessenten
jeden 1. + 3. Donnerstag im Monat ab 13.30 Uhr in Mürringen
(Sommerpause: jeweils Mai bis August/September)

„Wolle(n) allein nützt nichts, du musst es auch machen“ – frei nach J. W. v. Goethe
Bei uns ist jeder willkommen. Wir arbeiten mit verschiedenen Techniken wie zum Beispiel Stricken, Sticken, Häkeln, Patchwork, Nähen. In gemütlicher Runde lernt der bzw. die eine vom anderen bzw. von der anderen. Gerne dürfen auch „Altlasten“ mitgebracht werden. Wir sind eine "Bunte Handarbeitsgruppe" und freuen uns über jeden, der gerne handarbeitet, bastelt oder sich einfach zu uns gesellen möchte.
Bei Kaffee und Kuchen lassen wir es uns gut gehen und freuen uns, endlich wieder Zeit für unsere schönen Hobbys zu haben und uns auszutauschen.

KB: 3 € pro Treffen /Mitglieder: 2 € Das Material ist mitzubringen.

Daten 2018:

März:         Do. 15.03.2018 - Do. 29.03.2018
April:          Do. 12.04.2018 - Do. 26.04.2018
Mai:            keine Treffen
Juni:           keine Treffen
Juli:            keine Treffen

August:       keine Treffen
September: Do. 06.09.2018 - Do. 20.09.2018

Oktober:     Do. 04.10.2018 - Do. 18.10.2018
November:  Do. 08.11.2018 - Do. 22.11.2018

Dezember:  Do. 06.12.2018 - Do. 20.12.2018

Motivtorten herstellen 

 
Für Jugendliche und Erwachsene. 

- Am Sa. 28.04.2018 von 10.00 bis 17.00 Uhr in Mürringen (leider kein Platz mehr)
- Nächster Termin: Kurs Nr. 051 am Sa. 19.05.2018  von 10.00 bis 17.00 Uhr in Mürringen (nur noch 2 Plätze)
KB: 41 € Mitgl. 37 je zzgl. Material (ca. 15 €).
- HerbstTermin: Kurs Nr. 085 am Sa. 24.11.2018  von 10.00 bis 17.00 Uhr in Mürringen
KB: 41 € Mitgl. 37 je zzgl. Material (ca. 15 €).

Vom einfachen Kuchen zum Kunstwerk!
Eine Motivtorte als Geschenk zur Hochzeit, Taufe, Geburtstag oder für die eigene Festtafel ist etwas ganz besonders:
In diesem Kurs lernen Tortenkunst-Anfänger direkt in der Praxis, was es mit Isoliertechnik, Ganache, Fondant und Blütenpaste auf sich hat und wie man mit den nötigen Tipps und Tricks eine Torte zaubert, die den Beschenkten oder die eigenen Gäste in Staunen versetzt.  Hier Fotos von den "Kunstwerken" vom Januar-Kurs:


 

 

Sandbilder Kurse mit Françoise
Ein Kurs, in dem Erwachsene und Jugendliche lernen, ein Sandbild zu entwerfen.  Theorie: verschiedene Sandarten werden erklärt.  Praxis:  Schablonen-Schneideübungen und Aussuchen eines Motives.  Danach wird der Sand gestreut.

Das Bild wird mit Kontrasten versehen und erhält einen ganz besonderen Glanz.  Wer diesen ersten Schritt hinter sich hat, kann auch ein Portrait aus Sand, Gebäude oder andere Themen anfertigen. 
KB pro Termin: 15 € / Mitglieder 13 € + Material 3-5 €.
Bei Teilnahme an drei Kursen reduziert sich die Teilnahmegebühr auf 12,50 €.  Mitzubringen: Cutter, Bleistift, Radiergummi, Lineal, Schere.  Die Sindbilder-Kurse finden alle in Bütgenbach statt, Wirtzfelder Weg 6.

Sandbilder Nr. 024  
Dienstag, 24.04.2018 in Bütgenbach von 20:00 bis 22:00 Uhr
KB: 15 € / Mitglieder 13 € + Material 3-5 €

Bei Teilnahme an drei Kursen reduziert sich die Teilnahmegebühr auf 12 € / 10 €.  Mitzubringen: Cutter, Bleistift, Radierer, Lineal, Schere.

Sandbilder Nr. 027  
Dienstag, 22.05.2018 in Bütgenbach von 20:00 bis 22:00 Uhr
KB: 15 € / Mitglieder 13 € + Material 3-5 €

Bei Teilnahme an drei Kursen reduziert sich die Teilnahmegebühr auf 12 € / 10 €.  Mitzubringen: Cutter, Bleistift, Radierer, Lineal, Schere.

 

Möbelrestaurieren
Möbelrestaurieren, Wurzelschnitzereien, Schmuckanhänger aus Olivenholz…
Mit Ewald.  2 x samstags ab Samstag 14. April 2018 in Elsenborn, Trierer Str. 56 je von 14:00 - ca. 17:00 Uhr.  KB: 65 € / Mitglieder 59 €
Möbel von Oma’s Speicher restaurieren, kleine Wurzelschnitzereien, kleine Kunstwerke (Bilderrahmen, kleine Holzfiguren) reparieren.  Viele alte Möbelstücke (vom Speicher oder Keller) haben einen Wert, der nicht in Geld ausgedrückt werden kann. Ob Familienerbstück oder ob Vertreter einer besonderen Kunstrichtung, das Schicksal, nutzlos herumzustehen, ist jedenfalls nicht das Richtige für derlei Gegenstände. Wie man selbst Möbel restaurieren kann, zeigt in Elsenborn einer, der das Restaurieren mit Leidenschaft betreibt und jeden ansteckt, den Umgang mit Holz zu genießen.  Und so erwartet die Teilnehmer der Kurse das gute Gefühl, aus einem "Kellerkind" ein Prunkstück gemacht zu haben! Nicht nur Restaurieren sondern auch Reparieren sind die Themen der Kurse bei der Kreativen Werkstatt.  Es können sogar Schmuckanhänger aus Olivenholz (mit Edelstein) hergestellt werden.
Alte Bilderrahmen können auf Vordermann gebracht werden. Oder kleine Holzfiguren können repariert werden. Der Leiter des Kurses ist Ewald Thönnes, Hobbyschnitzer, der ebenfalls zeigt, wie man aus alten Baumwurzeln kleine Trolle oder - mit etwas Fantasie - Tiere oder anderes herausschneiden kann.
Jeder Teilnehmer sucht sich aus den Angeboten das Passende aus und arbeitet selbstständig unter Hilfestellung des Animatoren.

 

 

Motivtorten herstellen Kurs 050
 
Für Jugendliche und Erwachsene.  Am Sa. 06.10.2018 von 10.00 bis 17.00 Uhr in Mürringen.
KB: 41 € Mitgl. 37 je zzgl. Material (ca. 15 €).
Vom einfachen Kuchen zum Kunstwerk!
Eine Motivtorte als Geschenk zur Hochzeit, Taufe, Geburtstag oder für die eigene Festtafel ist etwas ganz besonders:
In diesem Kurs lernen Tortenkunst-Anfänger direkt in der Praxis, was es mit Isoliertechnik, Ganache, Fondant und Blütenpaste auf sich hat und wie man mit den nötigen Tipps und Tricks eine Torte zaubert, die den Beschenkten oder die eigenen Gäste in Staunen versetzt.

Schnitzen mit Messer Kurs Nr. 084
Für Jugendliche und Erwachsene. 3 x donnerstags 18.10., 25.10. und 08.11.2018 in Mürringen, je von 19.30 – 22.00 Uhr.  UKB:  67 €/ 63 € ( - 5 € Eurojukarte) + Material (5 - 10 €).  Werkzeug wird gestellt. Wer aber Schnitzmesser oder ein gutes Taschenmesser hat, soll es mitbringen. 
 
In diesem Kurs werden die Teilnehmer erfahren wie man richtig schnitzt. Mögliche Dinge, die im Kurs entstehen können: Löffel oder Pfannenwender (kleine Schnitzarbeiten).   – Schnitzen macht süchtig, weil es Spaß macht.


Lernen, mit der Sense zu mähen Kurs Nr. 177
Wer lernen will, mit der Sense zu mähen, sollte sich bereits jetzt vor-anmelden zum Sensen-Workshop der Kreativen Werkstatt.  Nach dem Erfolg 2016 und 2017 veranstalten wir diesen Kurs erneut am Samstag 16. Juni 2018  von 8:00 bis 13:30 Uhr in Holzheim Nr. 37, bei E. Stoffels.  
Beim Sensenmähen braucht man keinen Ohrenschutz, und es gibt keinen Motoren-Gestank. 

Im Workshop wird gezeigt, wie das mit einem einfachen, gut geschärften Werkzeug funktioniert. Dazu gehört eine gute Körperhaltung, die richtige Einstellung der Sense, so wie das Dengeln und Schärfen des Blattes.
Das Arbeiten mit der Handsense ist ein Beitrag für die Umwelt. Klar, dass das Arbeiten mit der Sense auch körperlich fit hält. In diesem Kurs erfährt man von dem erfahrenen Senser Jan Roeland Vos, wie man die Sense richtig einstellt, was es bedeutet ein Sensenblatt aus gutem Stahl zu haben und wie man letztlich sicher und zügig mit diesem einfachen und hocheffizienten Werkzeug sauber arbeitet. Auch das Schärfen und  Dengeln wird angesprochen und gezeigt.
Mitzubringen sind nach Möglichkeit Sense, Wetzstein, Einstellschlüssel, Dengelwerkzeug, Heugabel, Rechen, wetterfeste Kleidung sowie Getränk u. Imbiss (kleine Kaffeepause).  Wer keine Sense hat, kann eine zum Probieren ausleihen.
UKB: 35 € / Mitgl. 30 €.  Sense ist mitzubringen oder vor Ort zu leihen.   Voranmeldung schon jetzt möglich.

 

 

Herbst 2018


Filzen Kurs Nr.
mit Britta Plattes
Samstag, Datum folgt. in Mürringen von 10:00 bis 17:00 Uhr 
KB: 38 € / Mitglieder 35 € + Material (zw. 8 - 15 €)
Eine Einführung in die Grundtechniken des Filzens. Handgearbeitete Filzkreationen kleiden von Kopf bis Fuß oder dekorieren die Umgebung. Man lernt, wie sich Schafswolle, mit Hilfe von Wasser, Seife und viel Phantasie, zu einem festen individuellen Filzaccessoire verwandeln lässt. Mitzubringen: Noppenfolie, Frotteehandtücher, eine Seife, eine Schüssel, Wolle (falls vorhanden)


Krippenbau mit Ewald
In der Werkstatt des Animatoren arbeitet jeder Teilnehmer Holz, Baumpilzen und Maschinen.  Die Ideen kann jeder selbst entwickeln und das Material zusammentragen und bestimmen, der Kursleiter hilft bei der Umsetzung, hilft aber auch bei der Entwicklung vom eigenen Krippen-Projekt.  Oft findet man  auf Wanderungen Ideen: einen alten Ast, Pilze, die zu Recht gesägt werden.  Manche Krippen können auch einen speziellen Anstrich bekommen. Natürlich sieht nicht jede Krippe aus wie die andere. Die bisherigen Kurs-Teilnehmer, egal welchen Alters, berichten einvernehmlich, dass es eine ganz besondere Erfahrung sei, eine eigene Weihnachtskrippe zu entwickeln.   Kurs 4 x samstags-nachmittags in Elsenborn (Uhrzeit abzusprechen) ab Samstag, dem 24. November 2018.  UKB: 62,- € (Mitgl. 56,- €) zuzgl. Materialkosten.  Anmeldungen 080/ 647 170 kreative.werkstatt@skynet.be


Schnitzkurs / Kettensägenkunst

 
Schon immer hat Albert Hilligsmann, Kettensägenschnitzer, gerne mit Holz gearbeitet.  Er ist gelernter Schreiner, und seine Elemente sind Holz und Natur.  Er sagt : "Holz ist einfach einzigartig.  Mit der Kettensäge kann meine Kreativität ihren Lauf nehmen. Ob kleine Dekorationsartikel fürs Haus oder größere Skulpturen und Möbel für den Garten, von klassischen Figuren bis zur Abstrakten Kunst."   Für jeden Geschmack hat der Künstler bereits individuelle Ideen verwirklicht.  Nun möchte er sein Wissen und Können weitergeben in denTageskursen bei der Kreativen Werkstatt.

Nächster Kurs: Samstag, Datum noch festzulegen von 9 - 16 UhrFür Männer und Frauen geeignet.  Wer etwas ganz Besonderes erleben möchte, seine eigene Kreativität entdecken und sich selbst und anderen beweisen möchte, was in ihm steckt, für den bietet die Kreative Werkstatt erneut einen Tageskurs Schnitzen mit der Kettensäge an.    Thema : Weihnachten, Sterne.  Die Teilnehmer (begrenzte Teilnehmerzahl) können zw. diversen Weihnachtsdekos wählen: kleiner Baum mit Licht, Tannenbaum 1 m hoch, Kerzen, Sterne je nach Vorankommen.   Der Kursleiter stellt Schnitzsägen, Holz und benötigte Materialien allesamt zur Verfügung.  Falls man über eine Schnitthose verfügt, sollte man diese mitbringen. Es kann auch eine gestellt werden.  Der Ort hängt von der Grösse der Gruppe ab.  Mitzubringen: Schnitthose, feste Schuhe (möglichst mit Stahlkappen), Verpflegung (Essen u. Trinken für den Tag).  UKB:  169,- € Mitgl. 155,- €.

 

 

Powered By Website Baker